| 22:40 Uhr

Fußball
Schnelle Ernüchterung nach Sieg im Clásico

Sevilla. Eine Woche nach dem Sieg im Clásico gegen den FC Barcelona hat der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid seine Tabellenführung in der Primera División wieder abgeben müssen. Die Königlichen verloren mit Nationalspieler Toni Kroos in der Start­elf überraschend bei Betis Sevilla 1:2 (1:1). sid

Damit liegt Real elf Spieltage vor Saisonende nun zwei Punkte hinter dem Erzrivalen Barcelona. Die Katalanen hatten sich am Samstag zu einem 1:0 gegen Real Sociedad San Sebastian gemüht.