| 09:32 Uhr

Klebezettel
Wie Sticker und Aufkleber den Alltag verändern

Design: Farben, Logos, Sprüche und Bilder
Design: Farben, Logos, Sprüche und Bilder FOTO: Pixabay © TeroVesalainen
Zweibrücken. Handzettel, Flugblätter, Prospekte und Werbemails gelten für den Großteil der Verbraucher als rotes Tuch. Überraschenderweise haben sich die kleinen Aufkleber und Sticker einen festen Platz im Alltag gesichert und scheinen über QR Codes selbst die digitale Hürde ohne Mühe zu nehmen. Was leisten die kleinen Klebezettel heute für den Alltag und die Freizeit?

Mittlerweile haben Verbraucher die Gelegenheit, sich in eine der so genannten Robinsonlisten des Deutschen Dialogmarketing Verbands eintragen zu lassen, um fortan von allen Adresslisten der Unternehmen zu verschwinden. Spätestens an diesem Punkt wird deutlich, dass der praktische Mehrwert und die Originalität hoch in der Gunst stehen. Aufkleber transportieren eine Message. Der Fokus liegt auf kreativen und originellen Sprüchen in Verbindung mit einer kreativen Optik.

Digital mit dem Alltag vernetzt



Dabei lassen sich digitale Inhalte mit den Aufklebern verbinden, zum Beispiel über die angesagten Typenschilder und Haftpapier mit QR-Codes. Die Codes lassen sich ganz einfach mit dem Smartphone einscannen und leiten zu einem speziellen Angebot oder auf eine Website. In diesen Bereich fallen auch programmierbare NFC Aufkleber, Crash Sensoren auf Helmen mit einem automatischen Alarmsystem und Textilsticker, die Kleidungsstücke zum Unikat machen. Die gegenwärtigen Entwicklungen zeigen auf, wie facettenreich Aufkleber sind. Dabei begleiten sie uns schon seit mehr als 100 Jahren.

QR-Codes lassen sich ganz einfach mit dem Smartphone einscannen.
QR-Codes lassen sich ganz einfach mit dem Smartphone einscannen. FOTO: Pixabay © geralt

Design: Farben, Logos, Sprüche und Bilder

Verbraucher orientieren sich an dem vorteilhaften Angebot, das sich über Onlineshops, Druckshops und Dienstleister stetig erweitert. Hier besteht die Möglichkeit, individuelle Wünsche zu verwirklichen und einen Sticker im gewünschten Format, Größe, Form und Farbe drucken zu lassen. Bei der Auswahl von persönlichen Drucken spielt noch dazu die Benutzerfreundlichkeit der Plattform eine entscheidende Rolle, so dass Farbe, Größe, Format und Material ebenso zur Auswahl stehen wie die Auflage, die Möglichkeiten der Veredelung und die Weiterverarbeitung.

Für den Bürobereich kommt das Klebeetikett zum Einsatz, das auch als Informationsträger dient. Die Zusammensetzung kann unterschiedlicher Natur sein, geht aber in den meisten Fällen aus einem bestimmten Obermaterial, dem Klebstoff und einer Silikonschicht hervor. Das jeweilige Trägermaterial des Etiketts besteht aus Karton oder Papier. Ob als Buch Etiketten, Klebeflächen für Gläser, Fächer, Verpackungen, Merkzettel oder Vignetten: Die jeweiligen Anwendungen erstrecken sich über alle Lebensbereiche.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Wer sich mit dem Gedanken trägt, Aufkleber, Sticker und persönliche Gadgets zu bestellen, sollte sich zunächst mit den Materialien und Funktionen auseinandersetzen. Neben ihrer dekorativen Wirkung erfüllen viele der Aufkleber einen Zweck: Sie platzieren Hinweise, Zeichen oder Beschriftungen. Hier gilt es, vor allen Dingen auf kreative und ungewöhnliche Designs zu setzen, um für die eigenen vier Wände einen echten Eyecatcher zu finden.

In diesem Zusammenhang steigt die Nachfrage nach Wandtattoos - das sind großflächige Sticker und Kurztexte, die einem Zimmer ein Gesicht und einen persönlichen Charakter verleihen. Die beliebtesten Wandsticker kreieren Zitate, Landschaften, Embleme, Muster und Verzierungen. Eine geniale Möglichkeit bieten Tafelfolien, die aus einer Wand ein Notizboard für die ganze Familie machen oder eine Kinderzimmerwand zur Malfläche.

Der Fokus liegt auf hochwertiger Qualität

Haftpapieraufkleber werden im Offsetdruck-Verfahren hergestellt und können im Innenraum ebenso wie im Außenbereich zum Einsatz kommen. Gerade ihre lange Haltbarkeit und das wetterfeste Material sorgen für einen zuverlässigen Halt. Wer seine Aufkleber mit persönlichen Motiven versehen möchte, findet mittlerweile eine reichhaltige Auswahl unterschiedlicher Standards, DIN Formate und Formen, wie zum Beispiel als Pfeil, Wappen, in runder, eckiger, quadratischer oder ovaler Form. Selbst kleinere Bestellungen sind kein Problem und bieten jedem Projekt eine kreative und nachhaltige Plattform. Sonderfarben, Prägungen und Hochglanzlackierung geben einem Aufkleber einen einzigartigen Charakter und eine exklusive Optik.

Verschiedene Qualitätsstufen der Aufkleber

Beim Druck lassen sich verschiedene Qualitätsstufen unterscheiden. Das seidenmatte Haftpapier für den Innenbereich, das matte Papier, das beschrieben werden kann und zuhause nochmals bedruckt wird und eine Deluxe-Version mit einer zusätzlichen UV Hochglanz-Lackierung für den Außenbereich. Grundsätzlich bieten diese Aufkleber eine unkomplizierte Möglichkeit, Büroflächen, den Innenbereich, einzelne Räume und Wände, Türen, Fenster, Plakate und Gegenstände dekorativ zu bekleben.

Besonders gefragt im Büro und Arbeitszimmer sind die Hinweisaufkleber und kleinen Hafthelfer. Sie bringen zugleich mehr Struktur und Ordnung in den Arbeitsalltag und reichen von klassischen Adressaufklebern über die Kennzeichnung einzelner Geräte bis hin zu Warnhinweisen. Über ein Offset Druckverfahren bleiben Schrift und Logo lesbar. Das gilt ebenso für die Grafiken und den Bilderdruck mit einer außerordentlichen Kantenschärfe.

Was Aufkleber im Alltag und Zuhause leisten

Im Prinzip gab es Aufkleber schon im 19. Jahrhundert. Heute finden sich die kleinen Haftzettel überall in der Freizeit, im Büro, auf dem Weg zur Arbeit und im Alltag. Der englische Begriff führt zurück auf stick - ihre wichtigste Eigenschaft: das Kleben. Einst haben Studenten in den 50er Jahren die Roststellen ihrer Autos mit Stickern überklebt. Heute finden Autoaufkleber einen festen Platz und transportieren witzige Sprüche, Lebenseinstellungen, Mottos oder wichtige Hinweise. Im eigenen Zuhause finden Aufkleber als Strukturhilfe und dekoratives Element einen festen Platz. Im Prinzip ist nur die Haftfläche vom Sticker zu lösen. Schon lässt er sich beliebig platzieren.

Bei der Auswahl der Aufkleber gibt es mittlerweile eine facettenreiche Vielfalt, die echte Spezialisten für den Außenbereich und Innenbereich, für hohe UV Belastungen und Spezialeinsätze herausgebracht hat. Im Internet sind es vor allen Dingen die ungewöhnlichen, dekorativen und persönlichen Aufkleber, die eine besondere Gestaltungsvielfalt erlauben und sich derzeit einer hohen Nachfrage erfreuen. In wenigen Klicks verbinden Verbraucher ihre Wünsche mit einem Aufkleber und halten die Produkte wenige Tage später in den Händen. Das macht den Sticker wohl zu einem festen Element im Alltag, das auch noch in den nächsten 20 Jahren Botschaften, Informationen und Lebenseinstellungen transportiert.