| 23:45 Uhr

Soziale Netzwerke
Whatsapp geht vor gegen Falschmeldungen

Berlin. Im Kampf gegen Falschmeldungen hat der Kurznachrichtendienst Whatsapp jetzt seine Weiterleitungsfunktion überarbeitet. Statt wie bisher an beliebig viele Kontakte lassen sich Whatsapp-Nachrichten nun nur noch an maximal 20 Empfänger gleichzeitig weiterleiten, erklärt Whatsapp in einem Blogeintrag.