| 09:52 Uhr

Mobile Kommunikation
Unterwegs gut informiert, Wissen konsumieren und unterhalten werden

Zweibrücken. Nutzen Sie die Zeit sinnvoll, die Sie unterwegs verbringen und informieren Sie sich über das aktuelle Tagesgeschehen. Sie können die Zeit unterwegs auch nutzen, um sich weiterzubilden oder um sich unterhalten zu lassen.

Wer unterwegs schon die News liest oder etwas lernt, kann zu Hause qualitativ hochwertige Zeit mit seiner Familie verbringen, ohne auf die Uhr sehen zu müssen, ob es Zeit für die täglichen Fernsehnachrichten ist. Stellen Sie sich nur einmal vor, wie viel Wissen Sie aufnehmen könnten, wenn Sie sich alleine nur auf den täglichen Arbeitsweg weiterbilden. Im Auto, in der Bahn und auch zu Fuß, haben Sie die Möglichkeit dazu.

Bleiben Sie unterwegs mit aktuellen Nachrichten immer auf dem neuesten Stand

Aktuelle Nachrichten, individuell bevorzugte News-Kategorien aus favorisierten Quellen lassen sich ganz einfach per App auf das Smartphone oder Tablet herunterladen. So gibt es beispielsweise Nachrichten-Apps, die mit Verlagen zusammenarbeiten oder die den RSS-Feed anzeigen und auf die Originalseite verlinken. Diese Apps sortieren für Sie irrelevante oder unwichtige Themen automatisch aus. Sie bekommen nur die wichtigsten Nachrichten zu lesen. Eingeteilt sind die News beispielsweise in Kategorien wie:



  • Sport
  • Top-News
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Panorama
  • Unterhaltung

Mittlerweile bieten auch alle großen Medienanbieter wie beispielsweise der Spiegel, Bild und die größeren Tageszeitungen solche Apps an, über die Sie sich unterwegs informieren können. Sie finden online übrigens eine Vielzahl von Bestenlisten und Zusammenstellungen von informativen News-Apps. So beispielsweise vom renommierten Magazin t3n und anderen Zeitungen.

Verwandeln Sie Ihr Fahrzeug in eine rollende Universität

Sie interessieren sich brennend für bestimmte Themen, möchten sich auf einem Gebiet, vielleicht beruflich, weiterbilden? Dann ist es sinnvoll, den Arbeitsweg zum Lernen zu nutzen. Wenn Sie selber fahren, ist es natürlich gefährlich, auf einem Bildschirm zu starren. Doch ist dies gar nicht nötig, weil es unzählige Hörbücher und Podcasts über nahezu alle Themen gibt – ganz gleich, welches Thema Sie interessiert. Podcasts und Hörbücher lassen sich beispielsweise über das Smartphone abspielen und per Bluetooth über das Autoradio anhören. Wenn Ihr Arbeitsweg täglich eine Stunde ausmacht, kommen rund 200 Stunden im Jahr für die Weiterbildung zusammen. Das sind rund neun 24-Stunden-Tage. Mit Hörbüchern und Podcasts können Sie sich auch während einer Zugfahrt, Reise oder auf Ausflügen weiterbilden und sind von Zeit und Ort unabhängig.

Unterwegs gut unterhalten werden und die Zeit vertreiben

Nicht jeder muss oder möchte sich weiterbilden. Mancher möchte sich unterwegs einfach nur die Zeit vertreiben, wozu Hörbücher und Podcasts ebenso gut geeignet sind. Sie können unter den unterschiedlichsten Genres und Themen auswählen, vorausgesetzt, Sie laden sich die Medien bei einem Anbieter herunter, der über eine dementsprechend große Auswahl verfügt.

  • Comedy
  • Sport
  • Kolumnen
  • Reportagen
  • Interviews
  • Hintergrundgeschichten

Die thematische Breite an unterhaltsamen Podcasts ist wirklich riesig. Sogar für Kinder in jeder Altersklasse sind passende Formate dabei. Gerade Kinder und Jugendliche lieben es, unterwegs unterhalten zu werden. Beispielsweise mit ihrem Lieblingsbuch, mit spannenden Geschichten oder mit lehrreichen Hörbüchern und Podcasts, die ihnen allerhand Wissenswertes alleine nur durchs Zuhören beibringen.