| 15:33 Uhr

Glücksspiel
Party machen in der Spielbank: die besten Casinos der Pfalz

FOTO: Getty Images / SolStock
Zweibrücken. Wer demnächst einen besonderen Anlass zu feiern hat und nach einer ausgefallenen Location sucht, kann es doch einmal mit einer Feier im Spielcasino versuchen! In der Pfalz gibt es einige tolle Casinos, um eine Party zu veranstalten. Im folgenden Artikel werden vier pfälzische Spielbanken vorgestellt, die sich prima als originelle Party-Location mit hohem Unterhaltungswert eignen.

Casino Bad Ems

Die Tradition des Glücksspiels blickt im Bundesland Rheinland-Pfalz auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im Jahr 1720 wurde in Bad Ems das erste Casino der Region eröffnet. Es ist hervorragend geeignet, um darin einige fröhliche Stunden mit Freunden und Familie zu verbringen. Eine gute Übung für den Besuch im Casino bietet die Website casinogutscheincode.com, wo es Gutscheine für Online-Casinos wie das Spinit Casinos gibt. Der Vorteil: Neukunden bekommen bei einer Mindesteinzahlung von 10 Euro einen Bonus von bis zu 1000 Euro sowie 200 Freispiele. Also eine durchaus günstige Möglichkeit, um für die Feier im Casino Bad Ems zu trainieren!

Die Spielbank des Heilbads befindet sich in dem prächtigen Ambiente des Kurhauses. Für das große Spiel stehen zwei Tische zur Verfügung, an denen zwar keine Pokerspiele, stattdessen aber German Roulette und Black Jack angeboten werden. Des Weiteren wartet eine breite Auswahl an elektronischen Spielen auf die Gäste: 72 Spielautomaten, davon acht mit modernem Touchscreen, mit diversen Spielen wie Bingo, Black Jack und Roulette, Keno, Video Poker und das beliebte Multi-Roulette.



FOTO: Getty Images/iStockphoto / donfiore

Casino Bad Dürkheim

Das Casino von Bad Dürkheim liegt im Herzen des bekannten Pfälzer Kurortes und ist dort in zwei Gebäuden untergebracht: Der eine Teil mit dem klassischen Spiel befindet sich im Kurhaus, der andere Teil mit den elektronischen Spielgeräten im gegenüberliegenden „Haus Pfalzgraf“. Für Partygäste, die mit dem Auto anreisen, bietet das in der Nähe gelegene Parkhaus mit 250 Stellplätzen genug Möglichkeiten zum entspannten Parken.

Doch welche Klassiker unter den Glücksspielen stehen den Gästen der Spielbank Bad Dürkheim zur Verfügung? Das sind zum einen Black Jack und Poker, zum anderen amerikanisches, französisches und Touch Bet Roulette.

Der Casinoteil im „Haus Pfalzgraf“ wird auch „Jackpot Corner“ genannt, wo 120 Spielautomaten auf die Spiel- und Risikofreude der Casinogäste warten. Und die 500 Quadratmeter sind großzügig genug, um eine kleine Partygesellschaft zu beherbergen.

Casino Bad Neuenahr

Nach dem Zweiten Weltkrieg war das Casino in Bad Neuenahr als erste Spielbank Deutschlands wieder in der Lage, ihren Betrieb im Jahr 1948 wieder aufzunehmen. Das Casino befindet sich im prachtvollen Kurhaus des Ortes, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Jugendstil erbaut wurde.

Im Inneren des Hauses gibt es dann eine nahezu grenzenlose Welt des Glücksspiels zu entdecken. Das helle und freundliche Ambiente sorgt für eine angenehme Atmosphäre – für spielfreudige Freunde daher sicher ein großer Spaß, hier eine Party zu feiern!

Klassische Glücksspiele finden die Gäste in der sogenannten „Bel-Étage“, einer Halle mit sehr hohen Decken. Hier gibt es mehrere Tische, an denen sowohl diverse Roulettespiele als auch Black Jack und Poker gespielt werden können. In einem anderen Bereich des Gebäudes sind die 120 Spielautomaten zuhause. Eine Renovierung der Räumlichkeiten im Jahr 2004 hat dafür gesorgt, dass auch aus diesem Casinobereich ein attraktives Ziel für einen feierlichen Ausflug wurde. Ebenfalls prima geeignet für eine Party: die Lounge für Pokerfreunde, die mit ihrer imposanten Ausstattung beeindruckt.

Casino Mainz

In der Nähe des Rheinufers befindet sich das noch neue Casino der Stadt Mainz, das im Jahr 2010 eröffnet wurde. Im Domflügel des Hilton Hotels, neben der Rheingoldhalle, können sich die Gäste auf 2200 Quadratmetern ganz dem Spielvergnügen hingeben. Echtes Casino-Feeling kommt auf durch die sieben Meter hohen Decken und die ungewöhnliche Lichttechnik, die dem Casino ein besonders modernes Ambiente verleiht.

Beliebt ist die Spielbank Mainz vor allem, weil die Bereiche des großen und des kleinen Spiels nicht getrennt, sondern durch einen Flur verbunden sind. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Tischen freut die Liebhaber des klassischen Glücksspiels. Dazu zählen je vier Tische für Poker und Black Jack, je zwei Tische für Französisches Roulette und Poker Cash-Game sowie drei Tische für Amerikanisches Roulette. Außerdem steht Pokerspielern eine separate Lounge zur Verfügung.

Beeindruckend ist auch das Angebot an elektronischen Spielmöglichkeiten im Casino Mainz. Hier gibt es nämlich 200 Slot-Geräte, die bereits ab einem Einsatz von einem Cent genutzt werden können. Hohe Bargeldgewinne bis zu einem Jackpot von einer halben Million warten hier auf ehrgeizige Spieler. Sehenswert sind auch die Multi-Roulette-Automaten, die zu den modernsten Deutschlands gehören.