| 20:14 Uhr

Wissen
Notarzt fährt öfter zu sozialen Brennpunkten

Bochum. (np) In Wohngebiete mit hoher Arbeitslosigkeit wird der Notarzt viel häufiger gerufen als in andere Viertel, zeigt eine Studie der Ruhr-Uni Bochum. Die Forscher werteten dafür fast 12 200 Einsätze in Bochum aus.