| 00:02 Uhr

Musik-Streaming
Google startet neuen Musikdienst

Berlin. Google will über seine Videoplattform Youtube beim Musikstreaming mitmischen. Und zwar mit dem Dienst Youtube Music, der Zugang zu Liedern und Musikvideos bieten soll, erklärt das Unternehmen. Nutzer hätten dabei die Wahl zwischen einer werbefinanzierten Gratis-Variante und einem Abo-Modell ohne Anzeigen, bei der sich die Lieder auch herunterladen lassen. Den bisherigen Streaming-Dienst Google Play Music gibt es weiter, seine Abo-Kunden erhalten laut Google automatisch die Premium-Version von Youtube Music.

Google will über seine Videoplattform Youtube jetzt auch beim Musikstreaming mitmischen. Und zwar mit dem Dienst Youtube Music, der Zugang zu Liedern und Musikvideos bieten soll, erklärt das Unternehmen. Nutzer von Youtube Music hätten dabei die Wahl zwischen einer werbefinanzierten Gratis-Variante und einem Abo-Modell ohne Anzeigen, bei der sich die Lieder auch herunterladen lassen.

Den bisherigen Streaming-Dienst Google Play Music gibt es weiter, seine Abo-Kunden erhalten laut Google automatisch die Premium-Version von Youtube Music.