| 20:39 Uhr

Anlaufstelle für Betroffene
Internetportal gegen Antisemitismus gestartet

Berlin. Ein neues Internetportal soll Kindern und Jugendlichen helfen, die im Internet antisemitisch angefeindet wurden. Die Seite gemeinsam-gegen-hass.de will eine erste Anlaufstelle sein, bei der Betroffene Hilfe im Umgang mit Antisemitismus erhalten können, erklärt das Jüdische Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus. epd

Auf der Plattform können die Heranwachsenden per Kurznachricht direkt mit den Projektmitarbeitern kommunizieren. Zudem können Betroffene Videoclips drehen oder ihre Erlebnisse in Artikeln oder Musik thematisieren und mithilfe der Internetplattform mit anderen Jugendlichen diskutieren.

www.gemeinsam-gegen-hass.de