| 20:07 Uhr

Immobilien
Alle WG-Bewohner müssen solvent sein

Berlin.

Überlässt ein Vermieter eine Wohnung einer Wohngemeinschaft (WG), kann er die Bedingung stellen, dass alle Bewohner dieser WG ihre Miete auch bezahlen können. Sollte dies nicht sichergestellt sein, kann er sich dagegen wehren, wenn ein neuer Bewohner einziehen soll, der finanziell klamm ist, so das Landgericht Berlin (Az.: 65 S 314/15).