| 22:51 Uhr

Radfahren
Radlerfreunde Homburg gehen auf Familientour

Homburg/Erbach. Am Samstag, 7. Oktober, findet die nächste Familientour der Radlerfreunde Homburg statt. Treffpunkt ist bereits um 14 Uhr am Vereinsheim in der Berliner Straße 96. Die Tour führt über Jägersburg, Kleinottweiler, Bexbach, Niederbexbach nach Limbach und dann über Altstadt, Lappentascherhof zurück nach Homburg zum Vereinsheim wo Kaffee, Kuchen und geselliges Beisammensein warten. Von red

Am kommenden Samstag, 7. Oktober, findet die nächste Familientour der Radlerfreunde Homburg statt. Treffpunkt ist bereits um 14 Uhr am Vereinsheim in der Berliner Straße 96. Die Tour führt über Jägersburg, Kleinottweiler, Bexbach, Niederbexbach nach Limbach und dann über Altstadt, Lappentascherhof zurück nach Homburg zum Vereinsheim wo Kaffee, Kuchen und geselliges Beisammensein auf die Teilnehmer warten.

Die Tour ist allgemein in die Kategorie leicht einzustufen und damit für alle Interessierten geeignet. Willkommen ist jeder der Spaß am Radfahren in der Gruppe hat, gerne auch mit dem E-Bike. Auch Flüchtlinge, die ihr Fahrrad vielleicht in der Fahrradwerkstatt der Radlerfreunde erhalten haben, können so die nähere Umgebung kennenlernen. Gefahren wird in einem familienfreundlichen Tempo, auf Rad-, Feld-, Waldwegen und wenig befahrenen Straßen.

Nähere Informationen findet man auf der Homepage. Bei unbeständigem Wetter wird hier spätestens eine Stunde vor Beginn der Tour bekanntgegeben, ob geradelt wird, oder ob die Tour abgesagt wird.