| 20:37 Uhr

Mit Waffeleisen und Schere getötet
Junges Paar soll Rentner aus Habgier ermordet haben

Arnsberg. Mit einem Waffeleisen und einer Schere sollen sie einen Rentner in seinem Haus brutal ermordet haben. Ein 21-Jähriger und seine gleichaltrige Partnerin stehen seit diesem Donnerstag vor dem Landgericht Arnsberg. dpa

Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Mord aus Habgier vor. Der Senior habe die Tür geöffnet und sei von den beiden Angeklagten umgestoßen worden. Er habe sich in die Küche flüchten können, wo die beiden ihm mehrfach Schläge mit einem Waffeleisen gegen den Kopf versetzt haben sollen. Dann sollen sie neun Mal mit einer Schere auf den Hals des Mannes eingestochen haben. Der Senior verblutete. Die Beute: Geldbeutel und Handy des Getöteten.