| 20:39 Uhr

Kreischorverband
Offene Proben fürs Freiluft-Konzert

 Der Blumengarten mit seiner Gulliverwelt ist Schauplatz eines Auftritt des Projektchores des Chorverbandes.
Der Blumengarten mit seiner Gulliverwelt ist Schauplatz eines Auftritt des Projektchores des Chorverbandes. FOTO: Jennifer Klein
Homburg. Vorbereitungen des „Open Air Bex“ am 25. Mai im Bexbacher Blumengarten laufen. Von red

Auch wenn es draußen noch kalt und ungemütlich ist, denkt der Kreis-Chor-Verband (KCV) Homburg schon jetzt an sein großes Open-Air-Konzert am Samstag, 25. Mai, ab 18.30 Uhr im Bexbacher Blumengarten. Unter dem Titel „Open Air Bex“ werden sich vier Chöre und die Kirrberger Pfarrkapelle im Wechsel und auch gemeinsam ab 18.30 Uhr den Besuchern auf der Bühne präsentieren. Der Vorsitzende Frank Vendulet freut sich, dass man dieses in unserer Region und darüber hinaus bekannte Orchester für diese Veranstaltung gewinnen konnte. Ein vielfältiges Programm mit Liedern aus ganz verschiedenen Musikrichtungen und Sprachen werden die Chöre Voices Alive (Niederbexbach), Taktstrich (Kirrberg), 1 Klang (Kirkel) und Taktlos (Beeden) singen. Auch bei der Pfarrkapelle geht es von Klassik über Musical bis hin zur Popmusik querbeet durch die Musikwelt. Besonders stimmgewaltig wird es, wenn alle vier Ensembles als ein Projektchor gemeinsam auf der Bühne stehen und die eigens dafür einstudierten Stücke vortragen.

Auch interessierte Sängerinnen und Sänger, die kein Mitglied sind, können jeder Zeit mitproben und mitsingen. Es sind offene Proben für alle. Federführend sind die Kreis-Chorleiter Wolfgang Schmitt und Christina Weyers. Karten können ab Mitte März zu zehn, ermäßigt acht Euro erworben werden. Die Eintrittskarten sind gleichzeitig ein Los. Mit dem jeweiligen Abschnitt können 3 Mal 2 Karten zu Konzerten gewonnen werden.