| 20:28 Uhr

Staatschefs telefonieren
Selenskyj spricht mit Putin über Gewalt in der Ostukraine

Kiew. Nach dem Tod von vier Regierungssoldaten in der Ostukraine hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mit Kremlchef Wladimir Putin telefoniert. „Ich bitte Sie, auf die andere Seite einzuwirken, damit die Ermordung unserer Menschen beendet wird“, habe er Putin gesagt, wie Selenskyj am Mittwoch mitteilte. dpa

Es war erst das zweite Mal, dass beide Staatschefs direkt miteinander sprachen.

Putin betonte einer Mitteilung des Kreml zufolge, dass die ukrainischen Truppen das Feuer einstellen müssten. Der Friedensplan müsse konsequent eingehalten werden, hieß es. Ein „konstruktiver Dialog“ zwischen den Konfliktparteien sei notwendig.

Die Regierungssoldaten waren am Vortag trotz einer erneuten unbefristeten Waffenruhe bei Kämpfen mit prorussischen Separatisten im Gebiet Donezk getötet worden.