| 23:40 Uhr

Pjöngjang/Seoul
Nordkorea meldet Test einer Interkontinentalrakete

Pjöngjang/Seoul. (dpa) Nordkorea hat nach eigenen Angaben erstmals eine Interkontinentalrakete (ICBM) getestet, die auch die USA erreichen kann. Der Test der Hwasong-14 genannten Rakete, den Machthaber Kim Jong Un persönlich angeleitet habe, sei erfolgreich gewesen, berichteten die Staatsmedien gestern unter Berufung auf die Akademie für Verteidigungswissenschaft des Landes. Nordkorea könne damit „jeden Teil der Welt mit Atomwaffen treffen“, hieß es weiter.

(dpa) Nordkorea hat nach eigenen Angaben erstmals eine Interkontinentalrakete (ICBM) getestet, die auch die USA erreichen kann. Der Test der Hwasong-14 genannten Rakete, den Machthaber Kim Jong Un persönlich angeleitet habe, sei erfolgreich gewesen, berichteten die Staatsmedien gestern unter Berufung auf die Akademie für Verteidigungswissenschaft des Landes. Nordkorea könne damit „jeden Teil der Welt mit Atomwaffen treffen“, hieß es weiter.

(dpa)