| 00:17 Uhr

Trier/Mainz
Neuer Zoff in der Landes-FDP

Trier/Mainz. () Nach teils scharfer Kritik einiger FDP-Mitglieder aus dem Raum Koblenz an der Landesspitze haben sich führende Liberale aus der Region Trier hinter Parteichef Volker Wissing gestellt. Das ergab eine Umfrage unserer Zeitung.

In den vergangenen Tagen hatte ein sogenannter Koblenzer Kreis der Parteispitze vorgeworfen, in der Ampelkoalition keine liberalen Duftmarken setzen zu können.