| 20:52 Uhr

Dillingen/Berlin
Neuer DB-Plan könnte auch die Niedtalbahn retten

Dillingen/Berlin. (SZ/dpa) Eine Kehrtwende bei der Bahn könnte die Niedtalbahn von Dillingen nach Bouzonville retten. Die Deutsche Bahn will nach eigenen Angaben keine Strecken mehr stilllegen und stattdessen mehrere Trassen wieder in Betrieb nehmen.

 „Wir brauchen in Deutschland jeden Kilometer Gleis, um den wachsenden Verkehr zu bewältigen und das System Schiene robuster zu machen“, zitierte das Magazin Spiegel am Freitag Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla. Dem Bericht zufolge könnte damit auch die Niedtalbahn im Saarland vor dem Aus gerettet sein.

Auf der 1901 fertiggestellten Niedtal-Strecke rollen seit 2013 nur noch an Karfreitag Züge bis Bouzonville.  Der regelmäßige Personenverkehr fährt nur noch für drei Orte im Niedtal. Seit etwa 20 Jahren bemühen sich Bürgermeister, Politiker und Bürger wieder um eine konsequente Nutzung der Niedtalstrecke als Bahnverbindung nach Metz und Luxemburg.  Das findet auch Anklang im benachbarten Département Moselle.