| 20:27 Uhr

Suche nach Halter
Schlangen-Drama in Herne endet glimpflich

Herne. Nach dem erfolgreichen Ende der Giftschlangen-Suche in Herne will die Stadt den Verursacher des sechstägigen Einsatzes von Feuerwehr und Experten ermitteln. Die Behörden gehen davon aus, dass die Monokelkobra aus der Wohnung eines Mieters stammt, der dort mehr als 20 Schlangen hielt. dpa

Das Tier, das am Freitag eingefangen wurde, wohnt vorerst bei einem Experten und ist „wohlauf“, hieß es.