| 20:12 Uhr

Feuerinferno vor kalifornischer Küste
Schon 33 Leichen nach Bootsbrand gefunden

Santa Barbara. Nach dem Untergang eines Bootes für Sporttaucher sind vor der Küste Südkaliforniens mittlerweile 33 Leichen geborgen worden. Eine Person werde noch vermisst, sagte Zach Farrell von der Küstenwache am Mittwoch. ap

Retter hätten im Laufe des Dienstags 13 Tote gefunden. Das Ausflugsschiff mit 33 Gästen und sechs Besatzungsmitgliedern befand sich auf einem dreitägigen Tauchabenteuer, als es in der Nacht zum Montag Feuer fing und abbrannte.