| 20:05 Uhr

Immobilien
Mietpreis-Ermittlung per Ferndiagnose möglich

Karlsruhe. Ein vom Vermieter eingesetzter Sachverständiger muss eine Wohnung nicht unbedingt besichtigt haben, um den aktuellen Mietpreis zu ermitteln. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs hervor (Az.: VIII ZR 190/17). Der Sachverständige könne sein Einschätzung auch treffen, wenn er sich auf die „korrekte ortsübliche Vergleichsmiete“ stütze.
(wbü)