| 20:22 Uhr

Deutsche Industrie
Mehr Aufträge für Maschinenbauer

Frankfurt.

Wachsende Sorgen um die Zukunft des Freihandels haben die Nachfrage nach Maschinen „Made in Germany“ bislang nicht gedämpft – im Gegenteil. Im Februar erhielt die exportorientierte Branche 13 Prozent mehr Aufträge als im Vorjahresmonat, wie der Maschinenbauverband VDMA mitteilte. Im Inland stieg die Nachfrage den Angaben zufolge um elf Prozent. Aus dem Ausland gingen 14 Prozent mehr Bestellungen ein. Damit setzte sich das hohe Tempo der vergangenen Monate mit zweistelligen Zuwächsen fort. Der Bedarf an Maschinen und Anlagen sei weltweit ungebrochen groß, sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers.