| 20:35 Uhr

Letzter Deutscher raus
Marterer als letzter Deutscher in Lyon raus

Lyon. Tennisprofi Maximilian Marterer (22) ist beim ATP-Turnier in Lyon im Achtelfinale ausgeschieden. Der Nürnberger verlor bei der mit 561 345 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gestern gegen den weitgehend unbekannten Briten Cameron Norrie mit 1:6, 4:6. Vier Tage vor dem Beginn der French Open war die Partie nach 61 Minuten vorbei.

In der ersten Runde hatte Marterer noch mit einem Sieg gegen den Franzosen Gaël Monfils überrascht. In Lyon sind nun keine deutschen Spieler mehr vertreten.