| 00:26 Uhr

Kaiserslautern
Mann schläft auf Autodach: Von Polizei geweckt

Ein Mann hat sich in der Nacht zum gestrigen Dienstag in Kaiserslautern einen ungewöhnlichen Schlafplatz ausgesucht. Er habe sich auf das Dach eines geparkten Autos gelegt, teilte die Polizei mit. Dort sei er nach Mitternacht von einer Polizeistreife entdeckt worden.

Die Beamten weckten den 47-Jährigen und forderten ihn auf, vom Dach zu kommen. Nachdem sie seine Personalien aufgenommen und ihn über die Nutzung fremden Eigentums belehrt hatten, durfte er gehen.