| 23:47 Uhr

Gezeigt wird auch der Xbox Adaptive Controller
Videospiele im Victoria and Albert Museum

London. Videospiele stehen im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung im renommierten Victoria and Albert Museum in London. Gezeigt wird unter anderem ein Xbox Adaptive Controller.

Microsoft will mit diesem Gerät Menschen mit eingeschränkter Mobilität das Spielen erleichtern.  Besucher können die Ausstellung bis zum 24. Februar sehen. Das Museum wird jährlich von mehreren Millionen Menschen besucht.