| 22:11 Uhr

Lautzkirchen
Krimi-Fans auf Mördersuche im Lautzkircher Wald

Lautzkirchen . „Klappe zu, Gatte tot . . .“ heißt es am Sonntag, 22. Juli, ab 15.30 Uhr in den Mediclin-Bliestal-Kliniken, Haus B. Dahinter verbirgt sich ein Mitmachrate-Krimi mit der Kammerzofe Henrietta durch den Lautzkircher Wald. red

Historische Ereignisse bilden den Hintergrund der fiktiven Mordgeschichte. Finanzminister Schimmelpfennig wurde während einer Theaterprobe heimtückisch erdolcht. Vom Täter fehlt jede Spur. Anhand von Zeugenaussagen, Indizien und Beweisen wird Henrietta mit den Teilnehmern dieser Mörder-Rate-Tour den Fall klären, denn des Rätsels Lösung liegt im Lautzkircher Wald. Die Teilnahme kostet fünf Euro, teilt die Tourist Info mit.