| 20:36 Uhr

Konsultationen mit König Felipe VI
In Spanien starten Regierungs-Gespräche

Madrid. (dpa) Gut einen Monat nach der Parlamentsneuwahl hat Spaniens König Felipe VI. zweitägige Konsultationen über die Bildung einer Regierung aufgenommen. Der Monarch wollte am Dienstag und Mittwoch im Zarzuela-Palast nordwestlich von Madrid Einzelgespräche mit den Chefs von 18 im Parlament vertretenen Parteien führen. dpa

Die Gesprächsrunde soll mit dem geschäftsführenden Ministerpräsidenten Pedro Sánchez abgeschlossen werden, der bei der Abstimmung zwar erneut die meisten Stimmen bekommen, aber eine absolute Mehrheit deutlich verpasst hatte.