| 23:00 Uhr

Todes-Serie
Mordverdächtiger Völklinger Pfleger psychisch krank

Saarbrücken/Völklingen. Der bereits wegen Betrugs inhaftierte Pfleger, der jetzt im Verdacht steht, auf der Intensivstation der Völklinger SHG-Klinik fünf Patienten getötet zu haben, leidet offenbar unter einer „narzisstischen Persönlichkeitsstörung“.

Zu diesem Ergebnis kam eine Gutachterin vor einem Jahr in dem Betrugsprozess vor dem Saarbrücker Amtsgericht. In dem Urteil heißt es, er habe von Jugend an die Tendenz, sich selbst erfolgreicher darzustellen, als er ist.

(mju)