| 20:24 Uhr

Skilanglauf
Kläbo ist der bislang jüngste Gesamtsieger

Falun. Der Norweger Johannes Hösflot Kläbo (21) hat als jüngster Skilangläufer der Geschichte den Gesamtweltcup gewonnen. Dem dreifachen Olympiasieger von Pyeongchang genügte gestern beim abschließenden Freistil-Verfolgungsrennen über 15 Kilometer im schwedischen Falun ein 25. Platz, um sich erstmals die große Kristallkugel zu sichern.

Kläbo löste den Schweden Gunde Svan als Altersrekordler ab, der 1983/1984 mit 22 Jahren triumphiert hatte. Kläbo gewann in der abgelaufenen Saison zehn Rennen sowie das Ruka-Triple.