| 20:51 Uhr

Termine
Buntes Ferienprogramm der Jugendpflege Bexbach

Einer der Höhepunkte des Ferienprogramms ist der Besuch des faszinierenden Technikmuseums in Sinsheim.
Einer der Höhepunkte des Ferienprogramms ist der Besuch des faszinierenden Technikmuseums in Sinsheim. FOTO: gms / Kraichgau-Strom Tourismus
Bexbach. (red/jen) Kaum sind die Sommerferien rum und die Schule ist wieder im Gange, stehen schon die nächsten Ferien vor der Tür. Und die Schüler haben gleich einen oder mehrere gute Gründe, sich auf die Ferien zu freuen. Von red und jen

Das Team der Jugendpflege Bexbach hat sich nämlich Gedanken gemacht, und in Kooperation mit dem Saarpfalz-Kreis ein Ferienprogramm zusammengestellt, das sich sehen lassen kann: Los geht’s am Montag, 1. Oktober, mit einem Bastel- und Spieleworkshop mit verschiedenen Bastelangeboten zum Thema Herbst. Außerdem können die Teilnehmer die schönsten Brett-, Würfel- und Kartenspiele spielen. „Lernt neue Spiele kennen, bringt euer Lieblingsspiel mit und erklärt den anderen Kindern, wie es geht“, heißt es von den Veranstaltern.
Am Dienstag, 2. Oktober, steht ein Ausflug ins Technikmuseum nach Sinsheim an. Exponate rund um Luft- und Raumfahrt, in die Concorde klettern – das einzige Überschall-Personenflugzeug – oder Rennautos, Oldtimer und vieles mehr gibt es zu erleben.

Am Donnerstag, 4. Oktober, heißt es „Verbringe mit uns einen Tag mit dem Sams und den Helden der Kinderbücher! Komm mit ins Historische Museum der Pfalz nach Speyer. Wir besuchen die Sonderausstellung und treffen Pippi Langstrumpf, den kleinen Vampir, Jim Knopf, den Pumuckl und natürlich das Sams. Wir machen eine Kinderführung mit und lassen uns alles genau zeigen und natürlich darfst du dich auch selbst ausprobieren und versuchen, ob auch du Pippi Langstrumpfs Pferd, den Kleinen Onkel, hochheben kannst. „Jump & Fly“ ist das Motto am Freitag, 5. Oktober, wenn es in den Trampolinpark in Mannheim geht.

Ein Programm für die Ferien, bei dem ganz sicher keine Langeweile aufkommt.



Die Kosten belaufen sich auf zehn beziehungsweise 15 Euro pro Tag, teilnehmen dürfen alle zwischen sechs und zwölf Jahren. Infos und Anmeldung unter E-Mail jugendpflege@bexbach.de und telefonisch bei Jugendpflegerin Eva Meyer unter (0 68 26) 52 91 11.