| 20:31 Uhr

Hauptstadtflughafen
Jetzt ist der BER ein Parkplatz

Schönefeld. Mehrere hundert nicht zugelassene Volkswagen parken jetzt am künftigen Hauptstadtflughafen BER. Sie wurden in den vergangenen Tagen auf Lastwagen nach Schönefeld gebracht, wie ein Flughafensprecher auf Anfrage sagte.

In den nächsten Wochen sollen weitere Neuwagen folgen. VW hat rund 8000 Stellplätze in drei Parkhäusern und auf drei Freiflächen am Terminal gemietet.

Grund dafür sind fehlende Zulassungen für Neuwagen, wenn im September das neue  Abgastestverfahren WLTP gilt. Deshalb gerät VW in Parkplatznot. Noch ist unklar, wie lange die Autos in Schönefeld bleiben sollen.

Der neue Flughafen soll erst 2020 in Betrieb gehen – mit dann neun Jahren Verspätung.



(dpa)