| 23:02 Uhr

Fußball
Japaner Kamada erhält Vierjahresvertrag

Frankfurt. () Der Japaner Daichi Kamada hat bei Eintracht Frankfurt einen Vertrag bis 2021 unterschrieben. Wie der Verein gestern mitteilte, bestand der 20-Jährige vom J-League-Club Sagan Tosu den Medizincheck.

„Mit ihm sind wir im offensiven Mittelfeld noch variabler“, sagte Sportchef Fredi Bobic. Zuvor hatten die Hessen Jan Zimmermann (1860), Sebastian Haller (FC Utrecht), Gelson Fernandes (Stade Rennes), Danny da Costa (Bayer Leverkusen), Carlos Salcedo (Deportivo Guadalajara) sowie Luka Jovic (Benfica Lissabon) verpflichtet.