| 22:31 Uhr

Deutsche Bahn
ICE verpasst erneut den Bahnhof in Wolfsburg

Wolfsburg. (dpa) Die Deutsche Bahn hatte versichert, den Stopp in Wolfsburg nicht mehr zu verpassen. Nun ist es doch wieder passiert: Ein ICE war am Bahnhof Wolfsburg vorbeigefahren. „Der Zug kam hinter dem Bahnsteig zum Halten und konnte zurücksetzen“, sagte ein Bahnsprecher gestern.

Aufgrund eines technischen Defekts hätten die Fahrgäste, die am Montagmorgen nach Berlin wollten, aber dennoch umsteigen müssen.