| 20:46 Uhr

Registrierungaktion am 22. September in Homburg
Stammzellspender dringend gesucht

Jennifer, 32, aus Frohnhofen hat akute Leukämie. Um zu überleben, braucht die junge Mutter eine Stammzelltransplantation. Es ist ihre einzige Chance. Der Verein „Miteinander gegen Krebs“ aus Homburg organisiert gemeinsam mit der DKMS und mit Unterstützung der Stadt eine Registrierungsaktion. red

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen: Er kann sich am Samstag, 22. September, 11 bis 16 Uhr, im Kulturzentrum Saalbau, Zweibrücker Straße 22, in Homburg als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen. Auch Geldspenden werden benötigt, da der DKMS allein für die Registrierung jeden neuen Spenders Kosten in Höhe von 35 Euro entstehen, hieß es weiter vom Verein.