| 20:02 Uhr

Scheinwerfer zum Nachrüsten
Gute Halogen-Lampen kosten im Schnitt 20 bis 30 Euro

Stuttgart. Halogen-Nachrüstlampen sollen die Straße besser ausleuchten können als herkömmliche Scheinwerfer. Die Tester der Fachzeitschrift Auto Motor und Sport haben Lampen der Typen H4 und H7 geprüft. In dieser Klasse der besonders lichtstarken Scheinwerfer schnitten die Nachrüst-Lampen von Bosch, Osram und Philips am besten ab. np

Wer sein Fahrzeug mit Halogen-Scheinwerfern nachrüsten wolle, müsse 20 bis 30 Euro pro Lampe investieren, weil die Leuchtstärke ab dieser Preisklasse deutlich besser sei, so das Fazit der Tester.

Bei Stichproben seien die Nachrüst-Scheinwerfer im Internet-Handel teilweise um die Hälfte billiger gewesen als im Autohaus. Einige Hersteller hätten zudem angekündigt, im Laufe der nächsten Wochen verbesserte Lampen auf den Markt bringen zu wollen. Die Wartezeit könne sich also lohnen, so die Einschätzung von Auto Motor und Sport.