| 23:11 Uhr

Radsport
Großes Mountainbikerennen beim RV Blitz Oberbexbach

BEXBACH. An diesem Sonntag, 11. August, bietet der RV Blitz Oberbexbach vier verschiedene Radstrecken für alle Mountainbike-Begeisterte an. „Wir haben vom Anfänger bis hin zum Profi jeweils eine Strecke im Angebot“, sagt MTB-Fachwart Paul Hohnhorst. Von Stefan Holzhauser

Der Start- und Zielpunkt sämtlicher Touren befindet sich am Sportheim des SV Bexbach, „Auf der Heide“. Die 25 Kilometer lange Einsteigertour führt durch den Bexbacher, Reiskircher und Jägersburger Forst zum Verpflegungspunkt beim Altbreitenfelderhof. Dabei sind lediglich 250 Höhenmeter zu überwinden.

Wer zehn Kilometer mehr fahren und 460 Höhenmeter absolvieren möchte, ist bei der Freizeittour bestens aufgehoben. Die Fitnesstour über 46 Kilometer und 690 Höhenmeter führt über Höchen ins Glantal hinauf zum Gipfel des Höcherbergs. Außerdem wird noch eine Leistungstour mit 67 Kilometern sowie 1170 Höhenmetern angeboten. Nach Erklimmen des Höcherbergs geht es bei dieser Tour in einer rasanten Abfahrt über Lautenbach, Münchwies und durch Wälder hindurch bis nach Wellesweiler wieder hinab.

Anschließend radeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein zweites Mal den Höcherberg hinauf.



Die Anmeldung zu den einzelnen Touren erfolgt am Sonntag in der Zeit zwischen 7 und 10 Uhr im Sportheim des SV Bexbach. Die Startgebühr für alle über 16-jährigen Fahrerinnen und Fahrer beträgt sieben Euro.