| 21:12 Uhr

Tschechien
Größte Militärparade in Prag seit Jahrzehnten

Prag. Tschechien hat in Gegenwart von US-Verteidigungsminister James Mattis seine größte Militärparade seit Ende des Kalten Krieges abgehalten. Anlass der Schau mit 2000 Soldaten war die Gründung der Tschechoslowakei vor 100 Jahren. red

Die tschechische Armee erfülle ihre Nato-Bündnispflicht im Kampf gegen den „größten Feind der Menschheit“, den internationalen Terrorismus, sagte Präsident Milos Zeman. Am 28. Oktober 1918 hatte das Land die Loslösung von Österreich-Ungarn erklärt.