| 23:42 Uhr

Olympische Winterspiele in Südkorea
Gold für Savchenko und Massot schon außer Reichweite

Pyeongchang. Aljona Sav­chenko und Bruno Massot müssen um eine Medaille im Paarlauf-Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen richtig kämpfen. Die WM-Zweiten aus Oberstdorf lagen nach einem nicht ganz fehlerfreien Kurzprogramm am Mittwoch in Pyeong­chang mit 76,59 Punkten nur auf dem vierten Platz.

„Klar ist die Enttäuschung da. Aber wir versuchen in der Kür das Beste, vielleicht schreiben wir Geschichte“, sagte Savchenko. Die Weltmeister Sui Wenjing/Han Cong aus China (82,39) führten vor der Kür, die Donnerstagnacht stattfand (ab 2.30 Uhr MEZ) vor den russischen Europameistern Jewgenija Tarassowa/Wladimir Morosow (81,68) und Meagan Duhamel/Eric Radford (Kanada/76,82).