| 21:27 Uhr

Interrail
Geister-Gespräche beim Milchkaffee

Beim Interrailen sieht man nicht nur die schönsten Ecken Europas, man hat auch die interessantesten Begegnungen: Jakub zum Beispiel, Informatiker aus Prag, der bei der Kneipentour durch Barcelona versuchte, uns die Feinheiten tschechischen Humors beizubringen und selbst dann noch trank, als alle anderen schon längst aufgehört hatten. Von Nora Ernst

Oder Elizabeth, Studentin aus New York, die beim Milchkaffee in Nizza im Brustton der Überzeugung erzählte, sie könne mit Geistern kommunizieren. Freundschaften fürs Leben sind daraus nicht geworden, Erinnerungen fürs Leben schon. ⇥Nora Ernst