| 22:51 Uhr

Ex-Ministerpräsident soll Interesse haben
Will Berlusconi Drittligist Monza kaufen?

Monza. (sid) Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat Interesse, den Fußball-Drittligisten Monza Calcio zu kaufen. Das berichtet die Gazzetta dello Sport. Als neuer Mehrheitsaktionär des Clubs will der frühere Besitzer des AC Mailand offenbar Adriano Galliani die Führung des Vereins anvertrauen. sid

Galliani, bis 2017 30 Jahre lang Milan-Geschäftsführer, hatte bei Monza seine Karriere als Sportmanager begonnen.