| 20:24 Uhr

Freizeitzentrum Blieskastel – familienfreundliches Freizeit- und Gesundheitsbad im Bliestal
Freizeitzentrum Blieskastel – für die ganze Familie

Das Freizeitzentrum mit kombiniertem Frei- und Hallenbad 
befindet sich in der Bliesaue in Blieskastel.
Das Freizeitzentrum mit kombiniertem Frei- und Hallenbad befindet sich in der Bliesaue in Blieskastel. FOTO: PR/ Freizeitzentrum / Fotoshop Roman Schmidt, D-66440
Bisher hat es das Wetter mit Sonnenhungrigen und Wasserratten in der Freibadsaison gut gemeint. Aber selbst wenn das Wetter nicht so optimal ist, bietet das Freizeitzentrum viel Badespaß und mehr. Cornelia Jung

Erlaubt es das Wetter, lohnt sich der Besuch des Freibades mit großzügig bemessener Liegewiese, kostenlosen Liegestühlen und naturnahem Spielplatz erst recht. Seit April zieht die neue Breitwasserrutsche auf der Freifläche neben dem Schwimmkanal Kinder, Jugendliche und Junggebliebene magisch an. Für sportliche Abwechslung sorgen spannende Wettkämpfe mit Freunden auf den beiden Beachvolleyball-Plätzen beziehungsweise dem neuen Bolzplatz.

Aber selbst, wenn nasskalte Witterung oder niedrige Temeperaturen das Rundenschwimmen oder Baden im Freien nicht zulassen, lohnt ein Besuch des Freizeitzentrums Blieskastel – das einzige Kombibad weit und breit. Denn dort ist witterungsunabhängiges Schwimmen ohne zeitliche Begrenzung während der Öffnungszeiten möglich. Das Gute daran: Einmaliger Eintritt berechtigt zur Nutzung beider Bäder. In- und Outddorspaß sind so ganzjährig garantiert. Derzeit verlocken die neuen Sommersaisonkarten und Nachlässe für Kinder dazu, dem Bad einen Besuch abzustatten. Das macht das Freizeitzentrum in der Bliesaue auch erschwinglich und attraktiv für den kleineren Geldbeutel.

Ein großes Schwimmerbecken und ein Nichtschwimmerbecken mit angenehmen 28°C im Hallenbad laden das ganze Jahr über zum Kraulen, Tauchen und Baden ein. Auf die Jüngsten wartet ein Kleinkinderplanschbecken mit molligen 31°C. Wem dies alles noch zu kühl ist: Am Donnerstag ist Warmbadetag mit 32 Grad Wassertemperatur! Als wahre Attraktion, nicht nur bei den Kindern, erweist sich die 41 m lange Großwasserrutsche. Mit Karacho geht es die kurvige Rutsche hinunter ins Nichtschwimmerbecken. Ein riesiges Vergnügen für alle Badebegeisterten. Und das bei gleichbleibend hervorragender Wasserqualität betrifft. Aufwändige technische Anlagen, ständige Kontrollen durch eigenes Personal sorgen für keim- und bakterienfreies Wasser, wie regelmäßige Laboruntersuchungen bestätigen. Auch dadurch ist den Besuchern ein umfassendes Badevergnügen sicher.



Wer nach dem Spaß und der sportlichen Betätigung noch mehr für Gesundheit und körperliche Ertüchtigung tun möchte, legt noch einige Gänge in der Saunaanlage mit zwei Vollholzkabinen ein, wobei eine als klassische Trockensauna ausgelegt ist. Die zweite Kabine ist eine Dampfsauna (50°C), deren Sonderausstattung aus einer elektronisch gesteuerten therapeutischen Farblichtanlage sowie quattrophonischer Ausrüstung besteht. Ein modernes Solarium sorgt für eine schöne Bräunung, der Hydro-Jet bereitet wohlige Entspannung. Mit Wassergymnastik, Aquajogging, Schwimmkursen, Babyschwimmen bis hin zu einem mobilen Massagedienst erschöpft sich das breit gefächerte Angebot noch lange nicht.

Auch das großzügig ausgestattete Bistro „H2O“ verwöhnt seine Gäste mit einer großen Auswahl an Erfrischungen und Stärkungen in gemütlicher Atmosphäre. In der Sommersaison werden die Badegäste auch im Außenpavillon mit Tischen, Stühlen und Sonnenschirmen mit Speisen und Getränken bewirtet.
⇥Cornelia Jung