| 21:48 Uhr

Feierabend XL
Entspannt die Woche ausklingen lassen

Vergangenen Freitag fand, an einem lauen Spätsommerabend, das letzte Konzert der Feierabend XL Reihe statt. Etwa 100 Gäste trafen sich vor der Timless-Diner-Bar in der Gutenbergstraße unter freiem Himmel, um den Abschluss der Woche zu feiern.

Für musikalische Unterhaltung sorgte dieses Mal Dirk „Nelly“ Brill in Begleitung von Josephine. Sie spielten akustische Versionen vieler großer Hit aus den vergangenen 50 Jahren. Ralf Hüther, der bereits mehrmals am Feierabend XL teilgenommen hat, lobte das Konzept. „Ich finde den Feierabend toll. Man kann hier trotz des freien Eintritts gute Musik hören und sich mit seinen Freunden treffen.“ Claudia Göbel - ebenfalls schon mehrmals dabei - lobte die entspannte und gelöste Atmosphäre, kritisierte aber, dass es gerade für ältere Menschen, zu wenig Sitzgelegenheiten, gebe.

Laut dem Veranstalter wurde auch dieses Jahr der Feierabend XL wieder sehr gut angenommen. Ziel sei es den Menschen einen entspannten Abend zu ermöglichen, bei dem die Musik im Hintergrund spiele, so der Veranstalter Thorsten Albrecht. Im Vordergrund stehe das gesellschaftliche Zusammensein. Die Veranstaltung sei eine Win-Win Situation sagte der Vermieter der Bar, Kai Schließmeyer. Beide, sowohl die Bar als auch der Veranstalter, würden profitieren und neue Kunden gewinnen. Die Veranstalter scheinen Vieles richtig gemacht zu haben. Das Publikum war begeistert und die Rückmeldungen waren fast alle positiv. Alle waren sich einig, dass die Konzertreihe nächstes Jahr gerne wieder stattfinden könne.