| 20:06 Uhr

Gesetzliche Regelung
Energieausweis gilt nur zehn Jahre

Stuttgart. () Wer eine Immobilie besitzt, sollte regelmäßig einen Blick auf den Energieausweis seines Gebäudes werfen. Denn die Dokumente laufen jeweils nach zehn Jahren ab. Einen gültigen Ausweis braucht, wer sein Gebäude oder einzelne Wohnungen darin vermietet oder verkauft.

Der Ausweis muss Interessenten bereits bei der Besichtigung vorgelegt werden. Auch für die Immobilienanzeige sind Angaben aus dem Energieausweis Pflicht.

(dpa)