| 20:23 Uhr

Eiszeit vorbei?
Chinas Außenminister besucht Deutschland

Peking. Nach Monaten frostiger Beziehungen zwischen Peking und Berlin besucht Chinas Außenminister Wang Yi wieder Deutschland. Wie Außenamtssprecher Geng Shuang am Mittwoch in Peking sagte, wird Wang Yi von Donnerstag bis Samstag an der Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen und in Berlin den regelmäßigen strategischen Dialog mit Außenminister Heiko Maas (SPD) führen. dpa

Den ursprünglich für vergangenen Oktober geplanten strategischen Dialog hatte Wang Yi aus Verärgerung über ein Treffen von Maas mit Joshua Wong, einem Anführer der Hongkonger Demokratiebewegung, abgesagt.