| 20:20 Uhr

Einbruch
Bewohner guckte Fußball, Dieb wühlte herum

FOTO: dpa / Frank Rumpenhorst
Homburg. In der Nacht zum Mittwoch verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter mutmaßlich durch Überwinden des Schließmechanismus’ der unverschlossenen Hauseingangstür Zutritt zum Treppenhaus des 6-Parteienmietshauses in der Breslauer Straße in Erbach. red

Dort suchte sich der Dieb eine unverschlossene Wohnungstür im ersten Obergeschoss aus und hebelte sie mit mehreren Ansätzen auf. Im Inneren der 3-Zimmer-Küche-Bad Wohnung riss er sämtliche Schubladen und Schränke auf und räumte diese teilweise aus. Auch brach er die Abdeckung der Stromunterverteilung im Wohnungsflur auf, vermutlich in der Hoffnung, dort Wertgegenstände zu finden. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete der Täter aus dem auf dem Schreibtisch liegenden Geldbeutel des Geschädigten etwa 50 Euro Bargeld. Im Tatzeitraum hielt sich der Bewohner eine Etage darüber in der Wohnung seines Neffen auf, mit dem er zusammen Fußball im Fernsehen schaute. Beide konnten währenddessen nichts Verdächtiges wahrnehmen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.