| 23:33 Uhr

Bewohner retten bewusstlosen Mann
Ein Verletzter bei Brand von Wohnhaus

Niederwambach. Beim Brand eines Wohnhauses in Niederwambach im Kreis Neuwied ist in der Nacht zum Samstag ein 26-Jähriger verletzt worden. Der Mann erlitt eine Rauchvergiftung, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer in dem ehemaligen Bauernhof hatte das gesamte Gebäude erfasst.

Die sieben Bewohner wurden durch anschlagende Rauchmelder geweckt. Der 26-Jährige sei aber bereits bewusstlos gewesen und von anderen Bewohnern ins Freie gebracht worden. Beim Einsatz war der Strom in dem Dorf ausgeschaltet worden, um eine Gefährung der Brandlöscher auszuschließen.