| 20:17 Uhr

Mietrecht
Rollator darf im Hausflur abgestellt werden

Berlin. (dpa) Ein Rollator darf in einem Mehrfamilienhaus im Eingangsbereich und Hausflur abgestellt werden, solange die Mitmieter dadurch nicht erheblich beeinträchtigt werden. Das gilt auch dann, wenn das Abstellen laut Mietvertrag verboten ist.

Darauf weist der Deutsche Mieterbund hin. Eine entsprechende Regelung im Vertrag ist unwirksam, wenn die Nachbarn den Flurbereich trotz Rollators problemlos nutzen können. Zudem dürfen keine sonstigen Abstellmöglichkeiten im Haus vorhanden sein. Das Gleiche gilt für Kinderwagen.