| 20:19 Uhr

Krefelder wundert sich über Lob für seine Tat
Ehrlicher Finder gibt 16 000 Euro der Polizei

Krefeld. Drei Tage, nachdem ein Mann in Krefeld rund 16 000 Euro gefunden hat, reißt die Begeisterung um seine Ehrlichkeit nicht ab. Er hatte am Heiligabend einen Rucksack mit dem Geld entdeckt und der Polizei gemeldet. dpa

„Ich wundere mich vor allem darüber, dass ich von allen Seiten Lob dafür bekomme, weil ich das Geld abgegeben habe. Das ist doch selbstverständlich“, sagt Stefan Wefers.