| 21:51 Uhr

Spanien
Ehefrau und Mitstreiter besuchen Puigdemont

Neumünster. Zehn Tage nach seiner Festnahme in Schleswig-Hol­stein hat der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont im Gefängnis in Neumünster Besuch von seiner Frau und von Sympathisanten erhalten.

Ehefrau Marcela Topor kam gesterm, grüßte die Journalisten vor der Justizvollzugsanstalt, äußerte sich aber weder vor noch nach ihrem gut dreistündigen Besuch. Begleitet wurde sie vom Unternehmer Josep Maria Matamala.

(dpa)