| 22:14 Uhr

Zweibrücken/Contwig
Drei aufgebrochene Opel in Zweibrücken und Contwig

Zweibrücken/Contwig . Gleich drei Pkw sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in Zweibrücken und Contwig aufgebrochen worden. Auffällig: In allen drei Fällen handelte es sich im einen Opel. In der Zweibrücker Steinackerstraße wurde bei einem Opel Vectra zunächst die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen.

Anschließend wurde das Fahrzeug vom unbekannten Täter vergeblich nach Wertgegenständen durchsucht, teilt die Polizei mit. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

In der Contwiger Südstraße wurde indes ein Opel Astra aufgebrochen. Hierbei wurde das komplette Lenkrad samt Airbag entfernt. Der Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf rund 500 Euro.

Schließlich wurde in der gleichen Nacht auch in der Pennsylvaniastraße in Zweibrücken bei einem Opel Corsa die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Der Täter versuchte vergeblich, das Lenkrad sowie die Innenbeleuchtung auszubauen. Der Sachschaden wird in diesem Fall auf rund 800 Euro geschätzt.



Sachdienliche Hinweise in allen drei Fällen nimmt die Polizei Zweibrücken per Email (pizweibruecken@polizei.rlp.de) oder telefonisch unter der Rufnummer 06 33 2/97 60 entgegen.