| 23:40 Uhr

Neues Gesetz
Das neue Gesetz wird nicht helfen

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Wer in den Ballungsräumen auf Wohnungssuche geht, wird, wenn er überhaupt in die engere Wahl kommt, einen Teufel tun, Vermieter unter Druck zu setzen. Der ist heilfroh, wenn er den Zuschlag bekommt. Von Hagen Strauss

Daran wird auch die verschärfte Mietpreisbremse nichts ändern. So führt die neue Mitteilungspflicht über die Höhe der Vormiete zwar zu Transparenz. Sie ist aber kein Druckmittel für die, die eine Wohnung suchen. Die Wohnungsproblematik, die zu einer zentralen sozialen Frage geworden ist, kann nur so gelöst werden: Bauen, bauen, bauen. Dafür müssen aber auch endlich die Rahmenbedingungen deutlich verbessert werden.