| 20:23 Uhr

Die Firma Walch bringt Heizungen auf Sparflamme
Die Firma Walch bringt Heizungen auf Sparflamme

Die Firma Walch Heizung-Solar-Sanitär realisiert Heizungsbau traditionell ressourcenschonend. Attraktive Gestaltungsmöglichkeiten machen die designte Heizung zu einem schmückenden Möbelstück. sho

Mit folgendem Versprechen gründeten der Meister im Zentralheizungs- und Lüftungsbau, Bernhard Walch, und seine Ehefrau Christine 1984 ihr Heizungsbau- und Sanitärunternehmen in Blickweiler.
„Wir bringen Ihre Heizung auf Sparflamme!“
Vor gut 20 Jahren übersiedelte das Familienunternehmen in die Bliesgaustraße in Lautzkirchen an den heutigen Standort.
Mittlerweile sorgen in dem mittelständischen Fachbetrieb 18 qualifizierte Mitarbeiter
dafür, dass es bei ihren
Kunden bei bester Energieeffizienz gemütlich warm ist, Warmwasser und Abwasser perfekt fließen, Solaranlagen die Sonnenwärme optimal nutzen und die Bäder wunschgemäß gestaltet sind.
Mit Thomas Groh verstärkt jetzt ein vierter Meister das Team. Matthias Kraus ist ebenso ein „Eigengewächs“ des renommierten Ausbildungsbetriebs wie Sohn Ralf. Beide sind Meister ihres Handwerks. Sein Bruder Michael, Christine Walchs Schwester Karin Stopp und deren Tochter Karoline als
erste Auszubildende im kaufmännischen Bereich engagieren sich mit dem selben Herzblut für die Belange der zufriedenen Kundschaft aus dem weiteren Umkreis.
Ein wichtiges Thema ist die zeitgemäße Modernisierung des Wärmeerzeugers.
Bei stetig steigenden Energiekosten wird die Wahl des Energieträgers und des optimalen #Heizungssystems immer
wichtiger. Die Profis der Firma Walch entwickeln mit ihren Kunden gemeinsam ein persönliches Energiekonzept und setzen es professionell um.
„Pelletheizungen sind ein bisschen unser Steckenpferd“, erklärt Christine Walch.
Trotz der technisch anspruchsvollen Installation, die nicht jeder anbiete, ist die
Familie überzeugt von der Verwendung natürlicher Ressourcen, da mehr Holz nachwächst, als es in Pelletheizungen verbrannt wird. Die ökologisch günstigen, wohl duftenden Heizungen finden der trotz zunächst aufwändigen Investitition, die sich im laufenden Betrieb jedoch immer rechne, kontinuierlich
immer mehr Liebhaber.
Umweltfreundlich ist auch der Betrieb von Solaranlagen.
Walch kooperiert mit der Firma Paradigma, die bereits den Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk erhielt sowie mehrfach den „Inter Solar AWARD“ gewann.
Deutsche Unternehmen sind auch die sehr innovativen Partnerfirmen Elco und Capito. Neben Heizungssanierungen und Neubau inklusive umfassender Wärmekonzepte bietet das Familienunternehmen die gesamte Dienstleistungspalette an Wartung und Reparatur.Eine kleine Ausstellung zeigt neben Badarmaturen und Badaufbauten auch kreative Gestaltungsmöglichkeiten für Heizkörper. Gibt es die Beschichtung mit Farben, Bildern und Fotomotiven schon länger, können Heizungen jetzt auch mit integrierten Spiegelflächen oder sogar komplett als Spiegel gebaut werden.
Ein attraktiver Blickfang ist auch der Heizkörper in Regalform, zum Beispiel als Handtuch- oder Tassenwärmer. ⇥sho